Regensburg: Sparkassen-Mitarbeiter spenden an Kinderzentren

Am Dienstag hat der Personalrat der Sparkasse Regensburg wieder einen Spendenscheck an die Kinderheime in der Stadt und im Landkreis Regensburg überreicht. Heuer sind bei der Spendenaktion der Sparkassen-Mitarbeiter 12.500 Euro zusammengekommen. Jeweils 2.500 Euro bekommen die Kinderzentren in Kallmünz, Hemau und Regenstauf sowie die Regensburger Kinderzentren Sankt Leonhard und Sankt Vincent. Die Spendenaktion gibt es schon seit 37 Jahren.