Regensburg: Schillerwiese bald wieder zugänglich

Umgestaltung an der Donau – der Weg an der Regensburger Schillerwiese wird ab kommenden Donnerstag wieder freigegeben. Seit Ende März wurde der Weg zum Schutz vor Hochwasser erhöht und auf einer Länge von 2,5 Kilometern komplett erneuert und verbreitert. Ein runder Tisch, zusammengesetzt aus Vertretern der Stadt, von Umweltverbänden und des Wasser- und Schifffahrtsamtes hat außerdem die Pflanzung neuer Bäume in Auftrag gegeben. Im Sommer entsteht dann am nördlichsten Punkt der Donau noch ein besonderer Platz mit Kunstwerken und Sitzstufen.