Regensburg: Radler dürfen mehr!

Radfahren in der Regensburger Altstadt soll in Zukunft fast überall möglich sein. Das hat der Stadtrat Mitte November 2014 beschlossen. Bisher durften die Fahrradfahrer rund 80 Prozent der Straßen und Gassen in Regensburgs Altstadt benutzen. Ab morgen ändert sich das: Unter dem Motto „Respekt bewegt“ startet die Stadt eine einjährige Testphase.