Regensburg: Produktion im BMW-Werk startet wieder

Ab morgen läuft im BMW-Werk Regensburg wieder ganz regulär die Produktion. Schon heute stand der Betrieb nicht mehr still. Ab ersten Oktober sollen dann wieder Fahrzeuge vom Band laufen. Das BMW-Werk ist in den vergangenen Wochen modernisiert worden. Eigentlich hätte es schon früher wieder losgehen sollen, doch dann haben Schäden am Dach einer Montagehalle für eine um zwei Wochen längere Unterbrechung gesorgt.

Bis Ende November will BMW die Stückzahlen aufholen, die durch die Verschiebung des Wiederanlaufs eingebüßt wurden. Das soll mit Zusatzschichten funktionieren.