Regensburg: Parteien und Bündnisse demonstrieren gegen Infostand der AfD

Ende September wollte die AfD mit einem Infostand in der Drei-Helm-Gasse in den Regensburger Kommunalwahlkampf starten. War allerdings nicht sonderlich erfolgreich. Hunderte von Menschen hatten zeitgleich gegen die Alternative für Deutschland protestiert. Die Initiative gegen Rechts hatte die Regensburger dazu aufgerufen. Heute hat es die AfD wieder mit einer Kundgebung probiert, diesmal am Domplatz. Wieder hat es eine Gegendemonstration gegeben.