Regensburg: Neuer Jugendbeirat gewählt

Die Stadt Regensburg hat einen neuen Jugendbeirat. Am vergangenen Samstag wurde das Wahlergebnis bekanntgegeben. 21 Mädchen und Jungen zwischen 14 und 17 Jahren werden nun die Interessen der Jugendlichen in der Stadt vertreten. So steht dem Beirat ein Jahresbudget von 5000 Euro zur Verfügung. Beraten werden sie dabei von Oberbürgermeister Joachim Wolbergs sowie unter anderem von Mitgliedern des Stadtjugendrings. Die Amtszeit jedes Mitglieds beträgt zwei Jahre, danach wird neu gewählt.