Regensburg: nächste Woche beginnen zwei Prozesse

Am Montag startet am Landgericht Regensburg der Prozess um die Geldautomatensprengung in Pentling. Den zwei Angeklagten wird vorgeworfen, am 1. Juli 2016 zwei Geldautomaten der Sparkasse Regensburg in die Luft gejagt zu haben. Dadurch haben sie fast 200.000 Euro erbeutet und einen Sachschaden von fast 500.000 Euro verursacht. Wegen Mordes muss sich ab Dienstag ein 49-jähriger Pole verantworten. Er soll Ende Mai 2018 einen 38-jährigen Mann aus Polen in Neustadt an der Donau mit einem Küchenmesser erstochen haben.