Regensburg: Mehrere Demonstrationen in der Altstadt

Regensburgs Altstadt war am Samstag Schauplatz mehrerer Demonstrationen. In der Nähe des Alten Rathauses gab die Bayernpartei eine Kundgebung für mehr Frauenrechte. Dagegen protestierten die Antifaschisten. Die Anhänger sahen in der Kundgebung der Bayernpartei einen Deckmantel für politische Hetze. Beide Demonstrationen verliefen weitgehend friedlich.
Schon etwas früher hat die Gewerkschaft Verdi am Neupfarrplatz zur Kundgebung „Emanzipation Jetzt – Gegen Sexismus und Rassismus“ aufgerufen. Die Redner dort distanzierten sich allerdings von der Demo der Bayernpartei.