Regensburg: Lions Club spendet 40.000 Euro

Der Lions Club Regensburg hat vierzigtausend Euro an das neue Inklusionshotel „Includio“ der Johanniter und das Johannes Hospitz in Pentling gespendet. Das sind sogar fünftausend Euro mehr als erwartet. Das Geld stammt aus dem Erlös der Benefizveranstaltung mit dem Heeresmusikkorps Veitshöchheim im Regensburger Audimax. Viele Besucher hatten nicht nur eine Konzertkarte gekauft, sondern auch gleich noch Geld draufgelegt. Das Hotel Includio soll Regensburgs erstes Inklusionshotel werden. Mit einem Teil der Spende wird ein Fitnessraum im Hotel behindertengerecht ausgebaut.