Regensburg legt bei Einwohnerzahl weiter zu

Rund 8 Millionen Bürger der Bundesrepublik Deutschland mussten Auskunft geben, 710 Millionen Euro kostete das Projekt. Die Rede ist vom Zensus 2011. Besser bekannt als Volkszählung. Über zwei Jahre lang wurden die Daten von zufällig ausgewählten Menschen in Deutschland erfasst. Heute stellte Oberbürgermeister Hans Schaidinger die Zahlen für die Stadt Regensburg vor.

 

CS