Regensburg: Kripo und Staatsanwaltschaft mit großem Ermittlungserfolg

Im Jahr 2019 sind in Stadt und Landkreis Regensburg 40 Menschen an ihrer Drogensucht gestorben. Und jeder sei einer zu viel, so Thomas Schöniger vom Polizeipräsidium Oberpfalz heute Vormittag. Die Polizei will die Rauschgiftkriminalität mit allen Mitteln bekämpfen und arbeitet dafür eng mit der Staatsanwaltschaft Regensburg zusammen. Heute haben die Beamten einen großen Ermittlungserfolg verkündet.