Regensburg: Klemens Unger wiedergewählt

Klemens Unger ist gestern in Regensburg erneut zum Leiter des Kulturreferats gewählt worden. Unger, dessen Amtszeit Ende Juni enden würde wurde mit 33 von 47 Stimmen gewählt. Bevor er aber im Amt bestätigt werden konnte, diskutierten die Regensburger Stadträte über zwei Stunden lang. Es ging um die Frage, ob Spitzenposten, wie der des Kulturreferenten in der Stadt ausgeschrieben werden soll. Nur so sei laut Kritikern eine wirkliche Auswahl aus dem Bewerberfeld möglich. In diesem Jahr muss noch über die Spitzen des Stadtplanungs- und Wirtschaftsreferats entschieden werden.