Regensburg: Keine Pop-Up-Bike-Lanes in der Stadt

Keine Pop-Up-Bike-Lanes in Regensburg – das hat der Stadtrat gestern Nachmittag beschlossen. Die Grünen forderten die sogenannten „Pop-Up-Bike-Lanes“ – das sind provisorische Radwege, auf denen die Radfahrer zumindest für ein paar Stunden mehr Platz haben und geschützt fahren können. Die Stadträte der Brücke, der ÖDP, der Linken und der Grünen waren dafür, alle anderen Stadträte haben dagegen gestimmt.