Regensburg: Jugendherberge wird kein Denkmal

Die Jugendherberge am Regensburger unteren Wöhrd wird nicht zum Denkmal. Aus einem Antrag des Forum Regensburg und der Donauanlieger wird nichts, da das Gebäude schon einmal auf Denkmaltauglichkeit geprüft worden war. Laut Landesamt für Denkmalpflege sei die Prüfung im Jahr 2011 sehr gewissenhaft und nach naturwissenschaftlichen Gesichtspunkten erfolgt. Eine erneute Prüfung könne nur folgen, wenn neue Erkenntnisse zum Beispiel zum Alter des Bauwerks vorlägen. Dies sei momentan nicht der Fall, könne aber natürlich für die Zukunft nicht komplett ausgeschlossen werden.