Regensburg: Infineon investiert 100 Millionen

Was 1959 als Siemens Bauelemente-Werk begannt ist heute Infineon mit 2400 Mitarbeitern im Halbleiterbereich. Mittlerweile eine echte Erfolgsstory, doch das war nicht immer so: Denn das Wort Krise begleitet oft die Berichterstattung in den letzten Jahrzehnten. Heute ist das Wort kein Thema mehr.