Regensburg: Hitzige Diskussion um RKK

In Regensburg wird ein Bürgerbeteiligungsverfahren und eine Abstimmung über ein Maßnahmenpaket aus RKK, ZOB und einer neuen ÖPNV-Trasse vorbereitet. Das hat gestern Abend der Stadtrat gegen die Stimmen von CSU und ödp beschlossen. Die bunte Koalition will die Bürger im September über das 120 bis 180 Millionen Euro teure Großprojekt entscheiden lassen.