Regensburg: Haus der Technik eingeweiht

In Regensburg ist heute das Haus der Technik der OTH feierlich eröffnet worden. Der Neubau ermöglicht es der Ostbayerischen Technischen Hochschule mehrere Fakultäten auf den Campus zu verlagern. Bisher waren Bauingenieurswesen, Allgemeinwissenschaften und Mikrosystemtechnik in der Prüfeningerstraße untergebracht. Zudem wurden am neuen Standort dringend benötigte Labore geschaffen. Insgesamt hat der Neubau 33,7 Millionen Euro gekostet.