Regensburg: Geplanter Holzgartensteg spaltet Bürger

Es ist ein Projekt, das sich immer mehr zu einem Streitthema entwickelt. Die Fronten der Gegner und Befürworter scheinen verhärtet. Der geplante Holzgartensteg über die Donau beim Grieser Spitz spaltet Regensburg. Die Planungen stehen aber noch ganz am Anfang. Gestern Abend hat die Stadt ihren Bürgern bei einem Infoabend den aktuellen Stand präsentiert.