Regensburg: Fridays for Future Demo trotz Corona

Rund 600 Menschen sind am Freitag in Regensburg mit der Fridays for Future Bewegung auf die Straße gegangen und haben für den Klimaschutz demonstriert. Diesmal gab es aufgrund der Corona-Pandemie nicht eine zentrale Versammlung. Die Teilnehmer haben sich stattdessen über die Donaubrücken und entlang des Donauufers gestellt und und eine Menschenkette gebildet. In ganz Deutschland gab es am Freitag als Teil eines globalen Klimastreiks hunderte Veranstaltungen.