Regensburg: FDP Abgeordneter wirbt für Volksbegehren gegen Studiengebühren

16.01.2013 – Morgen startet das Volksbegehren „Ja zur Bildung – Nein zu Studiengebühren“. Die Regensburger Kreistags-Opposition hat heute auf einer Pressekonferenz noch einmal für das Begehren geworben. Überraschend mit am Tisch auch Landtagsabgeordneter Thomas Dechant von der FDP. Seine Partei möchte die Studiengebühren beibehalten. Er folgt dieser Parteilinie nicht.

DW