Regensburg: Fährt Altstadt-Bus „Emil“ bald auch autonom?

Fast genau auf den Tag vor einem Jahr sind die neuen, grünen E-Busse in Regensburg eingeführt worden. Die fünf sogenannten Rampinis befahren seitdem die Altstadtlinie. Einer dieser Busse steht außerdem für die regionale Forschung bereit, sodass Betriebe ihre Projekte an dem Bus testen können. In den kommenden fünf Monaten will sich die Firma Bertrandt mit dem Thema Autonomes Fahren beschäftigen.