Regensburg: Erneute Verhaftung in der Spendenaffäre

Gestern hat sich der derzeit suspendierte Regensburger Oberbürgermeister Joachim Wolbergs in einer Videobotschaft geäußert und angekündigt, dass er in sein Amt als Oberbürgermeister zurückkehren wolle. Dafür hat er auch viele positive Reaktionen für sein Videostatement gesammelt. Heute kam dann der nächste Paukenschlag. Ein weiterer Immobilienunternehmer aus Regensburg wurde verhaftet, diesmal ein Geschäftsführer des Immobilienzentrums. Auch ihm wird unter anderem vorgeworfen, wichtige Zeugen beeinflusst zu haben.