Regensburg: Ende 2016 doppelt so viele Flüchtlinge

Derzeit leben etwa 1700 Flüchtlinge in Regensburg, bis Ende 2016 sollen es nach aktuellen Prognosen etwa doppelt so viele sein. Kein Problem für die Stadt, so Oberbürgermeister Joachim Wolbergs. Er präsentierte heute die Pläne der Stadtverwaltung.