Regensburg: Einbruch in Elektronik-Markt

Rund 100 Handys haben Einbrecher aus einem Elektronik-Markt in Regensburg gestohlen. Der Wert der Beute beläuft sich auf etwa 30.000 Euro. Zugetragen hat sich die Tat in der Bajuwarenstraße am frühen Donnerstagmorgen.
Die Diebe sind gegen 4 Uhr über eine eingeschlagene Scheibe in die Geschäftsräume eingedrungen. Die Zufahrt zum Parkplatz des Marktes war mit einem Müllcontainer blockiert. Die Polizei geht von mehreren Tätern aus. Hinweise richten Sie bitte an die Kripo Regensburg.