Regensburg: Druckzentrum Niedermayr feiert Spatenstich

Heute wurde in Regensburg mit einem feierlichen Spatenstich der fünfte Bauabschnitt des Druckzentrums der Firma Niedermayr gestartet. Das bestehende Gebäude wird ausgebaut, dafür investiert das Regensburger Unternehmen rund 28 Millionen Euro. Niedermayr steigert damit seine Produktionskapazität um 50 Prozent auf 300 Millionen A4 Seiten pro Tag. Die Firma ist einer der führenden Anbieter von Beilagen und Katalogen.