Regensburg: Dombauhütte ist Immaterielles UNESCO-Kulturerbe

Die Dombauhütte in Regensburg ist jetzt Immaterielles UNESCO-Kulturerbe. Sie ist 1923 gegründet worden und damit bald einhundert Jahre alt. Ist ein Stein am Dom kaputt, oder verwittert, wird er genau wie vor fünfhundert Jahren bearbeitet und ausgetauscht. Diese Arbeit würdigt die deutsche UNESCO mit der Auszeichnung. Neben Regensburg sind auch die Dombauhütten in Passau und Bamberg zum Kulturerbe aufgenommen worden.