Regensburg: Die „etwas andere Ausstellung“

Viele Menschen können es nicht mehr erwarten und zählen die Tage bis Heilig Abend! Am besten geht das – na klar: mit einem Adventskalender.  Die Tradition geht zurück auf Mitte des neunzehnten Jahrhunderts. Seine Aufgabe damals schon: die Tage bis Weihnachten zählen. Früher haben Familien dazu 24 Bilder an die Wand gehängt. In ähnlicher, traditioneller Weise macht das auch Doris Ranftl in Regensburg: sie hat einen begehbaren Adventskalender erschaffen. Also falls Sie keinen zuhause haben, hier eine Alternative für alle.