Regensburg: Christian Schlegl schweigt zu Prozessbeginn

Christian Schlegl wollte vor sieben Jahren Oberbürgermeister der Stadt Regensburg werden. Um den Wahlkampf zu finanzieren, hatte er damals, wie auch sein Gegenkandidat, Joachim Wolbergs Spenden gesammelt. Aber wie war das damals mit den Spenden? Hatte Christian Schlegl bewusst Gelder verschleiert? Seit heute muss er sich unter anderem wegen dieser Fragen vor Gericht verantworten. Martin Straler berichtet.