Regensburg: Bürgerpreis für Stiftung KreBeKi

Der Bayerische Landtag hat der Regensburger Stiftung KreBeKi den Bürgerpreis verliehen. Am Freitag hat sich Landtagspräsidentin Ilse Aigner in einer Videobotschaft an die sieben Gewinner-Projekte gewendet. Die Stiftung für krebskranke und behinderte Kinder ist dabei für ihren Mitmachchat Moritz ausgezeichnet worden. Über diesen Chat können kranke Kinder und Jugendliche, die während Corona nicht besucht werden dürfen, wenigstens online mit ihren Angehörigen reden. KreBeKi bekommt dafür ein Preisgeld von 10.000 Euro.