Regensburg bei Frauenquote überdurchschnittlich

In bayerischen Großstädten sind Frauen nur selten in Top-Positionen bei kommunalen Unternehmen. Laut einer Untersuchung der Universität Friedrichshafen ist Regensburg die einzige Stadt im Freistaat die über dem bundesweiten Durchschnitt liegt. Bei den öffentlichen Betrieben der Stadt sind 21,4 Prozent der Stellen im Top-Management mit Frauen besetzt. In München, Nürnberg, Augsburg und Ingolstadt liegt dieser Anteil deutlich niedriger. Der bundesweite Schnitt liegt bei 19,7 Prozent.