Regensburg: Asyl-Aussenstelle eingerichtet

28 000 Asylbewerbern hatte man in der Oberpfalz im vergangenen Jahr empfangen. 10 000 davon sind hier verblieben. Auch in Regensburg merkt man die Zunahme an Asylsuchenden. Für eine einfachere Logistik wurde nun in der Regensburger Aufnahmeeinrichtung eine Außenstelle des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge eingerichtet.