Regensburg: Altstadtkern in fünf bis 15 Jahren autofrei?

Ist der Regensburger Altstadtkern in fünf bis 15 Jahren autofrei? Das wünscht sich zumindest die Vorstandschaft des Vereins Faszination Altstadt, so der Geschäftsführer Ingo Saar. Insbesondere für Pendler solle es einfacher sein, ohne Auto in die Altstadt zu kommen, zum Beispiel mit einem verbesserten Park&Ride-Angebot von der Continental- und Donau-Arena aus. Der letzte Schritt zu einer autofreien Altstadt sei die Stadtbahn.