Regensburg: 380 Unterschriften gegen RKK

Nach etwa einer Woche hat das Regensburger Bündnis Kein Kultur-und Kongresszentrum am Kepler-Areal 380 Unterschriften sammeln können. Das hat die Initiative auf Facebook bekannt gegeben. 7.000 Unterschriften werden benötigt, damit es ein Bürgerbegehren geben kann. Das Bündnis lehnt das Kultur und Kongresszentrum an diesem Standort ab. Unter anderem weil es dafür laut Bündnis keinen echten Bedarf gäbe. Unterschreiben kann man am Schwammerl in der Albertstraße, im Kolpinghaus und im GEA in der Wahlenstraße. Bis Pfingsten gibt es jeden Freitag und Samstag von 11 bis 15 Uhr außerdem Stände in der Altstadt.