Reaktionen der Regensburg-Land-Kandidaten

16.09.2013 – Auch im Stimmbezirk Regensburg Land hat die CSU sehr gut abgeschnitten.  Sylvia Stierstorfer ist mit knapp 50 Prozent der Erststimmen zum dritten Mal direkt in den Landtag gewählt worden. Rainer Hummel von der SPD konnte rund 15 Prozent für sich verbuchen. Die Direktkandidatin von den Grünen,Brigitte West, kam knapp über die 5 Prozent Marke und schaffte allenfalls einen Achtungserfolg. Nichts mehr zum lachen hatte gestern Abend Lukas Meyer von der FDP, er bekam 1,7 Prozent der Erststimmen.

Tanja Schweiger von den Freien Wählern hat ihre Erststimmen mit über 18 Prozent im Vergleich zu 2008 halten können und gute Chancen wieder über die Liste in den Landtag zu rutschen. Somit ist klar, dass die Stimmung der Kandidaten im Regensburger Landratsamt nicht unterschiedlicher hätte sein können.