Rafu: Mutter-Tochter-Gespann schreibt und illustriert Kinderbücher

Eine kleine Schildkröte, Geister oder ein glückliches Pony – die Kinderbücher von Verena Prym handeln von ganz unterschiedlichen Figuren und Themen. Vor einem halben Jahr ist bereits ihr sechstes Buch erschienen. Es spielt in Afrika und erzählt die Geschichte einer außergewöhnlichen Giraffe. Das Besondere an dem Buch: es wurde von ihrer ältesten Tochter Paulina illustriert. Gerade arbeitet das Mutter-Tochter-Gespann auch schon an der Fortsetzung.