Radentscheid: Bereits viele Unterschriften gesammelt

Die Initiative Radentscheid Regensburg ist nah am Ziel! Ein Sprecher der Initiative hat auf TVA-Anfrage bestätigt, dass Mittlerweile über 5.000 Unterschriften gesammelt worden sind. Für einen Bürgerentscheid brauchen die Organisatoren 6.000 Unterschriften. Mitte Oktober wollen sie die Unterschriften bereits bei der Stadt einreichen und bis dahin fleißig weitersammeln. Die Initiative fordert Hauptrouten für den Radverkehr in Regensburg, die auch abseits der von Autos genutzten Routen liegen sollen. Kreuzungen sollen für Radfahrer und Fußgänger sicherer gemacht werden.