Prozess gegen mutmaßlichen Vergewaltiger von Regenstauf

Während in Regensburg ein Trio von Vergewaltigern gesucht wird, ging gestern  ein anderer Prozess vor dem Landgericht weiter. Im November 2013 soll ein 45-jähriger Mann eine Frau in Regenstauf mehrmals vergewaltigt haben. Gestern sagte die damals diensthabende Ärztin vor Gericht aus. Sie stellte Verletzungen im Intimbereich der Frau fest. Ihrer Einschätzung nach können diese nur durch Gewalteinwirkung entstanden sein.