Projekt-Website zum A 3-Ausbau ist online

Heute um 10 Uhr ist die Info-Seite für den sechsstreifigen Ausbau der A 3 in Regensburg online gegangen. Über www.a3-regensburg.de informiert die Autobahndirektion Südbayern über das Gesamtprojekt. Pendler, Anwohner, Unternehmen und Besucher können Umleitungskarten und weitere wichtige Hinweise einsehen. Zurzeit richtet die Autobahndirektion eine Stauwarnanlage ein. Ab dem 12. März starten die Maßnahmen an den ersten vier querenden Brücken. Insgesamt müssen 16 Brücken neu gebaut oder verbreitert werden. Die Arbeiten auf dem knapp 15 Kilometer langen Abschnitt zwischen dem Autobahnkreuz Regensburg und Rosenhof werden sechs Jahre dauern.