Projekt Erlebnis Bauernhof

31.01.2013 – Wie kommt die Milch in die Kuh und was isst so ein Tier überhaupt? Die Antworten darauf wissen viele Kinder gar nicht mehr. Deswegen gibt es jetzt die Aktion Namens “Erlebnis Bauernhof”.

Sie wird vom Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Zusammenarbeit mit dem Kultusministerium durchgeführt. Hier sollen Grundschüler Erfahrungen mit Tieren sammeln und mehr über Lebensmittel lernen.

An “Erlebnis Bauernhof” können alle Grund- und Förderschulklassen der 3. und 4. Jahrgangsstufe kostenlos teilnehmen. Allein im Landkreis Regensburg bieten 18 Betriebe eine Reihe von Interessanten Lernprogrammen an. Weitere Informationen gibt es unter erlebnis-bauernhof.bayern.de.