Prävention von Sportverletzungen

Im Regensburger Universitätsklinikum ging es gestern Nachmittag um Prävention von Sportverletzungen. Führende Mediziner und Thomas Schneider, Co-Trainer der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft, nahmen an einer Podiumsdiskussion teil.