Politischer Gillamoos – SPD

Endlich auf Augenhöhe, endlich eine realistische Chance auf den Machtwechsel in Bayern, das hatte sich die SPD mit der Bekanntgabe der Spitzenkandidatur des äußerst populären Münchner Oberbürgermeisters Christian Ude gewünscht.

Und zu Beginn der Kampagne sah das alles auch recht vielversprechend aus für die Sozialdemokraten.

Mittlerweile ist man in Umfragewerten wieder auf das niedrige Niveau der Landtagswahl von 2008 zurückgekehrt. Laut aktueller Umfrage würde die SPD da gerade einmal 18 Prozent der Wählerstimmen erhalten. Das reicht natürlich nie und nimmer für den angestrebten Regierungswechsel.

Gegen den Trend stemmen, um jede Stimme kämpfen, das musste heute also das Motto der SPD und ihres Spitzenkandidaten Christian Ude hier auf dem Politischen Gillamoos im Jungbräu-Zelt sein. Matthias Feuerer zeigt uns wie angriffslustig die SPD wirklich war…