Pilotprojekt: DJK Vilzing erhält Kamerasystem vom DFB

Die DJK Vilzing ist einer von aktuell nur 6 Amateurvereinen in Deutschland, deren Stadion ab sofort mit einem Kamerasystem ausgestattet ist. In Kooperation mit der wige Media AG hat der BfV in den letzten Wochen diese Art und Weise der digitalen Aufzeichnung von Fußballspielen vorangetrieben. Das Kamerasystem ermöglicht es ohne des Einsatzes von Personen wie zum Beispiel Kameraleuten oder anschließend Bearbeitern des Materials, Spiele über 90 Minuten aufzunehmen und das Material zu nutzen. Eingesetzt wird die Kamera zum ersten mal beim nächsten Heimspiel im März