Ostbayern Persönlich: Kunst ist seine Leidenschaft

2007 eröffnete Andi Dünne Chams erste Kunstschule. Seitdem bringt er Kindern- und Jugendlichen die Kunst näher. Fast 12 Stunden täglich verbringt er täglich im Kunstbetrieb. Geld verdient er damit kaum.