Ostbayern persönlich: Ernst Grube

Vor 70 Jahren endete der 2. Weltkrieg. Jahre, die Angst und Schrecken, Terror und Tod über ganz Europa gebracht hatten, gingen endlich zu Ende. Millionen Menschen, vor allem Juden, Sinti und Roma und andere Minderheiten, wurden in den KZs von den Nazis getötet. Nicht sehr viele überlebten. Einen davon hat Claudia Biermann in Regensburg getroffen und mit ihm über seine Erlebnisse sprechen können.

„Ostbayern persönlich“ in voller Länge sehen Sie in unserem Fernsehprogramm oder ab Mittwochmorgen hier in unserer Mediathek.