Ostbayern in 100 Sekunden vom 8. Juni 2016

Zwei leicht verletzte Personen und ein kilometerlanger Stau waren die Folge eines Verkehrsunfalles auf der B 85 bei Roding: Heute Morgen wollte eine 26-Jährige in die Further Straße einbiegen und hat dabei ein entgegenkommendes Fahrzeug übersehen. Aufgrund des Berufsverkehrs bildete sich ein Stau bis in die Rodinger Innenstadt.
Bereits am Montag sind zwei Fahrzeuge an der gleichen Stelle frontal zusammengestoßen. Drei Menschen wurden dabei schwer verletzt.

 

Bis zu 70.000 Besucher werden von morgen bis Sonntag in Roding erwartet. Die größte Messe für Forsttechnik, auch KWF-Tagung genannt, ist zu Gast in der oberpfälzer Kleinstadt. Eine Veranstaltung dieser Größenordnung hat es in Roding bis dato noch nie gegeben. Viele Bürger fürchten deshalb ein Verkehrschaos.
Gestern hatten noch unzählige LKW letztes Messe-Equipment gebracht. Ein Großteil der Aussteller befindet sich schon in den letzten Zügen der KWF-Tagung.

 

Das Wetter wird in den kommenden Tagen sehr unbeständig. In Ostbayern kann es immer wieder zu Regenschauern und Gewittern kommen. Vereinzelt hat der Deutsche Wetterdienst auch Unwetterwarnungen herausgegeben. Am Wochenende bleibt es wechselhaft bei Werten zwischen 18 und 22 Grad.