Ostbayern in 100 Sekunden vom 7. Juli 2014

Heute Vormittag hat das Wiederaufnahmeverfahren gegen Gustl Mollath vor dem Landgericht Regensburg begonnen. Seit 2006 war Mollath sieben Jahre gegen seinen Willen in der Psychiatrie untergebracht. Seit 2011 beschäftigt der Fall Mollath nun Öffentlichkeit und Politik.
Das Gericht hat für das Verfahren 17 Verhandlungstage eingeplant und will 44 Zeugen anhören.

Ein tödlicher Unfall hat sich heute Morgen auf der A3 zwischen Kirchroth und der Anschlusstelle Wörth an der Donau-Süd ereignet. Ein Kleintransporter war auf das Stauende zwischen den beiden Ausfahrten aufgefahren. Der Fahrer ist noch am Unfallort verstorben.
Die Fahrbahn musste für den Verkehr zeitweise komplett gesperrt werden. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Zum Fall des SEK-Einsatzes in Michelsdorf im Landkreis Cham sind jetzt weitere Details bekannt geworden. Ein 61-jähriger Jäger hatte dort unter anderem gedroht, sich selbst zu töten. Im Laufe des Samstagmorgens konnte der Mann festgenommen werden und wurde in eine Fachklinik eingeliefert.
Nach aktuellem Kenntnisstand hatte der Mann berufliche Probleme, die zu dem Ausraster führten. Bis morgens um drei Uhr waren Beamte aus dem gesamten Landkreis Cham im Einsatz.