Ostbayern in 100 Sekunden vom 31.08.2017

Heute Abend macht sich ein Schwertransporter auf den Weg von Saal nach Vohburg. Transportiert wird ein Transformator für das Umspannwerk in Irsching. Die B16 muss für den Verkehr streckenweise gesperrt werden. Zum Gillamoos-Auftakt muss der Gillamoos-Express dadurch seine Linien anpassen. Die genauen Abfahrtszeiten finden Sie unter www.gillamoos.de. Bereits am Montag hatte sich ein Schwertransporter mit dem ersten Transformator auf die Reise begeben.

____________________________________________________

Die aktuelle Länderspielpause hat der SSV Jahn Regensburg genutzt und zwei Testspiele vereinbart. Am Dienstag konnte die Jahn-Elf bereits einen 7:1-Sieg gegen Kornburg feiern, gestern Abend waren die Domstädter dann in Bad Kötzting zu Gast. Auch hier hat der Zweitligist erwartungsgemäß mit 6:0 gewonnen. Neuzugang Sebastian Freis konnte dabei erste Minuten auf dem Platz sammeln und kam auch zu einem Torerfolg. Auch Albion Vrenezi war mit vier Toren in beiden Partien einer der auffälligeren Spieler. Außerdem gab Geschäftsführer Christian Keller bekannt, dass die Kaderplanungen des SSV Jahn grundsätzlich abgeschlossen seien. Am Freitag, den 8. September geht es für den Jahn in Heidenheim mit dem Ligaalltag weiter.

___________________________________________________

Der Arbeitsmarkt in Bayern weist weiterhin gute Werte auf. Wie aus dem aktuellen Report zum August hervorgeht, sind derzeit 234.265 Menschen in Bayern ohne Arbeit. Das sind rund 15.000 weniger als noch im Vorjahr. Im monatlichen Vergleich stiegen die Zahlen zwar etwas an, dies sei jedoch saisonüblich. Den größten Unterscheid in unserer Region verzeichnet die Stadt Regensburg: Hier sind knapp 250 Personen mehr als arbeitslos gemeldet. In Straubing hat sich die Zahl allerdings kaum verändert. Für Bayerns Sozialministerin Emilia Müller bietet der Freistaat weiterhin beste Chancen und Voraussetzungen für Arbeitssuchende. Im Ländervergleich liegt Bayern weiterhin an der Spitze.