Ostbayern in 100 Sekunden vom 30. November

Die Zahl der Arbeitslosen in Bayern ist im November nahezu konstant geblieben. Etwa 228.000 Männer und Frauen waren ohne Job – das waren knapp 200 mehr als im Oktober, wie die Bundesagentur für Arbeit mitteilt. Die Arbeitslosenquote blieb unverändert bei 3,2 Prozent. Der leichte Anstieg der Arbeitslosigkeit von Oktober auf November ist laut Arbeitsagentur saisonüblich. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl der Erwerbslosen im Freistaat dagegen gesunken – und zwar um rund 5.400.
Straubing kehrt nach dem Brand des historischen Rathauses am Freitag Schritt für Schritt zur Realität zurück. Bereits gestern hat die Stadt mitgeteilt, dass viele Abteilungen wieder telefonisch zu erreichen sind. Jetzt geht es um die Höhe des Schadens, der am Gebäude entstanden ist- und darum, das historische Haus nach dem Brand wieder aufzubauen. Laut Stadt ist es aus diesem Grund sehr wichtig, dass die Fassade zum Theresienplatz erhalten werden soll. In Straubing haben bisher schon viele Bürger und auch Unternehmen ihre Hilfe angeboten- auch für betroffene Geschäftsinhaber soll es Unterstützung geben.

 

Gestern Abend flogen im Regensburger Kolpinghaus die Fäuste für einen guten Zweck. Die Gäste verfolgten bei der 2. Students Charity Fight Night die Kämpfe im eigens dafür aufgebauten Boxring. Bei der Students Charity Fight Night kämpfen Studentinnen und Studenten in 7 Kämpfen für verschiedenste soziale Projekte. Die Erlöse fließen zu 100 Prozent in die jeweiligen Einrichtungen. Eine Spendensumme steht allerdings erst in den nächsten Tagen fest. Die Stimmen zur großen Boxnacht gibt’s heute Abend im TVA Journal.