Ostbayern in 100 Sekunden vom 29. Juni

In Regensburg ist am Mittwochabend erneut eine Fliegerbombe gefunden worden. Laut Polizei handelt es sich bei dem Sprengkörper um einen sogenannten Zerscheller- die Bombe ist nicht explodiert, aber aufgerissen. Ein Teil der Bombe muss kontrolliert gesprengt werden. Am Samstag soll deshalb voraussichtlich ab 9 Uhr in einem Radius von 400 Metern um den Fundort evakuiert werden. Das betrifft auch die Regensburger Justizvollzugsanstalt. Das Gefängnis muss erstmals aufgrund eines Bombenfunds komplett geräumt werden. Eine Gefahr für die Bevölkerung besteht nicht. Der Termin am Samstag wurde gewählt, um Berufsverkehr und Landgericht nicht zu beeinträchtigen.

 

2015 im alten Jahnstadion, ein Jahr Pause und jetzt im Hafen. Das Theater Regensburg verlässt mal wieder seine gewohnte Spielstätte und führt den „Fliegenden Holländer“ in ungewohnter Umgebung auf. Das Publikum sitzt auf der einen Hafenseite – auf und neben dem Wasser wird das Stück inszeniert. Dort, wo normalerweise hart gearbeitet wird, spielt bald Wagners Musik. Das technisch aufwändigste Projekt des Theaters bis jetzt. Termin ist der 15. Juli und es gibt noch ein paar Restkarten. Mehr dazu sehen Sie heute ab 18 Uhr im TVA Journal.

 

Am Mittwochabend haben die Söhne Mannheims das beliebte Bluetone Festival in Straubing eingeläutet. Die bekannte Gruppe um Xavier Naidoo ist derzeit aufgrund eines umstrittenen Songs in der Kritik. In Straubing gab es aber im Vorfeld des Konzerts keine größeren Protestaktionen. Die Stimmung beim Konzert war bestens- und so soll es auch in den nächsten Tagen bei den Auftritten von Sarah Connor, Micahel Mittermeier und vielen weiteren Künstlern sein! Das Festival endet am Sonntag.