Ostbayern in 100 Sekunden vom 28. November

Der ehemalige Wenzenbacher Bürgermeister Josef Schmid ist jetzt auch rechtskräftig freigesprochen. Das hat sein Verteidiger gegenüber TVA bestätigt. Der Freispruch von Mitte November ist rechtskräftig, weil die Staatsanwaltschaft kein Rechtsmittel eingelegt hat. Im September 2016 hatte Schmid ein Jahr auf Bewährung erhalten und gegen dieses Urteil Berufung eingelegt. Der Vorsatz der Untreue konnte Schmid nicht nachgewiesen werden, zudem hatte sich sein früherer Geschäftsstellenleiter vor Gericht in Widersprüche verwickelt.

Der traditionelle Regensburger Christkindlmarkt auf dem Neupfarrplatz ist am Montag feierlich eröffnet worden. Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer begrüßte die zahlreichen Besucher – erinnerte aber auch an die Not in der Welt und bat die Regensburger um deren Mithilfe in schwierigen Situationen.  In diesem Jahr wird auf die Sicherheit während des Christkindlmarkts großer Wert gelegt.  Mehr dazu und weitere stimmungsvolle Bilder aus Regensburg sehen Sie heute ab 18:00 Uhr in unserem TVA Journal!

Die Stadt Regensburg ist deutschlandweit Spitze, was die Breitbandversorgung angeht. 100 Prozent der Haushalte in der Stadt steht laut einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft schnelles Internet mit mindestens 50 Mbit/s zur Verfügung. Regensburg belegt auch deshalb den ersten Platz, weil sich in den vergangenen Jahren der Versorgungsgrad um zwei Prozent gesteigert hat – mehr als in anderen gut versorgten Regionen. Im Landkreis Regensburg sind 66 Prozent der Haushalte mit Breitband versorgt, im Landkreis Cham sind es 36 Prozent, in Kelheim 54 und im Landkreis Straubing Bogen 31. Die Stadt Straubing schneidet mit 98 Prozent ebenfalls sehr gut ab.